Schlagwort-Archive: Zuschauer

Zur multimodalen Konstruktion von Expertenwissen im TV

265533_cover_frontEin weiterer Beitrag ist heute erschienen: Am Beispiel des Klimawandel-Diskurses in Fernsehdokumentationen habe ich die Frage untersucht, wie sich Experten selbst verbal wie nonverbal als solche darstellen (‚Doing being an expert‘) und wie sie aber auch von den jeweiligen Fernsehschaffenden mit multimodalen Mitteln erst zu Experten gemacht werden (‚Doing presenting an expert‘) – oder aber wie die Glaubwürdigkeit unliebsamer Experten in Zweifel gezogen werden kann. Ergebnis ist ein recht unproduktiver „Clash of experts“, bei dem die Information der Zuschauer leicht auf der Strecke bleiben kann. Der Artikel ist erschienen im Sammelband von Alexandra Groß und Inga Harren, in dem vor allem gesprächsanalytische Arbeit zur Wissenskommunikation in Institutionen versammelt sein – als Beitrag zur angewandten Linguistik.

Advertisements

Neu erschienen: „Komische Zuschauer im Social TV“

coverGerade erschienen ist ein Artikel von mir über Formen und Funktionen vergnüglicher Tweets während der Fernsehrezeption: „Komische Zuschauer. Praktiken und Strategien des Do-it-yourself-Vergnügens im Social TV.“ Der Beitrag ist erschienen im von Hajo Diekmannshenke, Stefan Neuhaus und Uta Schaffers herausgegebenen Sammelband  „Das Komische in der Kultur“, der theoretische wie empirische Beiträge zum Komischen aus kultur-, literatur- und sprachwissenschaftlicher Perspektive versammelt. Er vergleicht zum einen „Twitter-Komik“ während Polittalk und Tatort mit vergnüglichen Kommentaren im Wohnzimmer, zum anderen zeigt er Formen twittertypischer Komik exemplarisch auf. Da die Abbildungen in der Druckfassung leider etwas schwer zu entziffern sind, kann man den Beitrag auch hier downloaden.