Multimodalität

Klemm, Michael (2016): Ritual kollektiven Erinnerns oder diskurspolitisches Instrument? Struktur, Funktion, Wandel und kulturelle Bedeutung von TV-Jahres- und Jahrhundertrückblicken. In: Tekst i dyskurs – Text und Diskurs 9, 25-42. Online verfügbar unter: http://www.tekst-dyskurs.eu [Der Beitrag erscheint zudem in polnischer Übersetzung im Tagungsband „Kulturen und Sprachen der Erinnerung“ / „Kultury i języki pamięci“.]

Klemm, Michael (2016): Ich reise, also blogge ich. Wie Reiseberichte im Social Web zur multimodalen Echtzeit-Selbstdokumentation werden. In: Kornelia Hahn / Alexander Schmidl (Hg.). Websites & Sightseeing. Tourismus in Medienkulturen. Wiesbaden: Springer VS 2016, 31-62.

Klemm, Michael (2015): Wenn Politik auf Einspielfilme trifft. Zur multimodalen Argumentation in der politischen Fernsehdiskussion Hart aber fair. In: Heiko Girnth / Sascha Michel (Hg.) (2015). Polit-Talkshow. Interdisziplinäre Perspektiven auf ein multimodales Format. Hannover: Ibidem, 96-120.

Klemm, Michael / Carmen Trierweiler (2013): Visual Politics und (Un)Doing Gender in der Spitzenpolitik. Visuelle Selbstdarstellungsstrategien im Vergleich der Geschlechter. In: Kathleen Starck (Hg.). Von Hexen, Politik und schönen Männern – Geschlecht in Wissenschaft, Kultur und Alltag. Landauer Vortragsreihe Gender. Münster: lit, 41-58.

Klemm, Michael (2012): Verstehen und Verständigung aus medienwissenschaftlicher Sicht: Von der nationalen Brille zur transkulturellen Perspektive? In: Hamid Reza Yousefi / Klaus Fischer (Hg.). Verstehen und Verständigung in einer veränderten Welt. Probleme, Theorien, Perspektiven. Berlin, 35-47. (im Druck)

Hajo Diekmannshenke / Michael Klemm /  Hartmut Stöckl (Hg.) (2011): Bildlinguistik. Berlin: Erich-Schmidt-Verlag.

Inhaltsverzeichnis Bildlinguistik

Klemm, Michael / Hartmut Stöckl (2011): Bildlinguistik – Standortbestimmung, Überblick, Forschungsdesiderate. Bildlinguistik – Standortbestimmung, Überblick, Forschungsdesiderate. In: Hajo Diekmannshenke / Michael Klemm / Hartmut Stöckl (Hg.): Bildlinguistik. Berlin: Erich-Schmidt-Verlag, 7-18.

Klemm, Michael (2011):  Bilder der Macht. Wie sich Spitzenpolitiker visuell inszenieren (lassen) – eine bildpragmatische Analyse. In: Hajo Diekmannshenke / Michael Klemm / Hartmut Stöckl (Hg.): Bildlinguistik. Berlin: Erich-Schmidt-Verlag, 187-209.

Klemm, Michael (2011): Bilder der Wissenschaft. Verbale und visuelle Inszenierungsstrategien der populären Wissenschaftspräsentation. In: Olivier Agard / Christian Helmreich / Hélène Vinckel [Hg.]: Das Populäre. Untersuchungen zu Interaktionen und Differenzierungsstrategien in Literatur, Kultur und Sprache. Göttingen: V&R Unipress, 437-455.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: