Spannende Podiumsdiskussion

podiumsdikussionIm Rahmen der 2. Jahrestagung der Kulturwissenschaftlichen Gesellschaft in Vechta durfte ich mit einer spannenden Runde von KollegInnen auf dem Podium über Migration in Europa und die besonderen Potenziale wie aber auch die gesellschaftliche Verantwortung der Kulturwissenschaft diskutieren. Moderiert von den Historikern Christian Geulen (Koblenz) und Christine Vogel (Vechta) erörterten Manuela Bojadzijev, Politikwissenschaftlerin und Migrationsforscherin an der Leuphana in Lüneburg, Radostin Kaloianov von Interface Wien, die Literaturwissenschaftlerin Doris McGonagill von der Utah State University und ich als Medien- und Sprachwissenschaftler, welche Migrationsdiskurse aktuell wie erforscht werden können – und welchen Einfluss gerade die Kulturwissenschaft dabei auf die öffentlichen Diskurse nehmen könnte und vielleicht auch sollte. Die ganze Tagung mit ihren rund 100 Vorträgen stand unter dem Rahmenthema „Migration und Europa aus kulturwissenschaftlicher Perspektive“. Hier das Programm und eine Zusammenfassung in Wort und Bild.

Im Rahmen der KWG-Tagung wurden auch in der Sektion „Medienkulturen | Kulturmedien“ Mediendiskurse zu Flucht und Migration diskutiert und die weiteren Aktivitäten besprochen – dazu demnächst mehr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: