Neuer Masterstudiengang

Zum Wintersemester 2011/12 startet auf dem Campus Koblenz der neue Masterstudiengang „Kulturwissenschaft“. Er wurde bereits 2008 akkreditiert, wir haben ihn aber in den letzten Monaten gemeinsam mit den Bachelorstudierenden nochmals überarbeitet und auf der Grundlage unserer Erfahrungen optimiert. Zudem wurden die Schwerpunkte weiter profiliert, um auch externen Interessenten ein attraktives Angebot für ein Studium in Koblenz zu machen. Hier geht’s zum Flyer mit den wichtigsten Informationen auf einem Blick.

Die Profilbildung erfolgt über vier innovative Schwerpunkte sowie eine konsequente Transdisziplinarität: Wie schon im Bachelor sind 11 Fächer in einem integrativen Konzept vereint. Zudem arbeiten Studierende und Lehrende von Anfang an gemeinsam und aus unterschiedlichsten Perspektiven an einem Forschungsprojekt. Hinzu kommt ein sehr gutes Betreuungsverhältnis, gekennzeichnet durch Seminare und Projektarbeit in Kleingruppen, „Team-Teaching“ in Workshops, durch eigenverantwortliches Selbststudium mit der Option zur intensiven Beratung. Die fundierte Vermittlung moderner Theorien und Methoden wird flankiert durch reichhaltige und berufsqualifizierende Forschungs– und Medienpraxis (u.a. Film–, Audio- und Onlineproduktion im institutseigenen Multimedialabor).

Der Masterstudiengang „Kulturwissenschaft“ ist ebenso stark transdisziplinär aufgebaut wie der Bachelor, ermöglicht den Absolventen aber zugleich eine gezielte inhaltliche Profilierung und eine expertische Vertiefung des eigenen Wissens und Könnens. Vier alternative Schwerpunkte, die jeweils unterschiedliche Fachdisziplinen und Berufsfelder fokussieren, stehen zur Auswahl: (a) Kultur & Komplexität, (b) Vielfalt der Wissensformen, (c) Internationalität & Transkulturalität der Medien, (d) Ästhetik der Gegenwartskultur. Wir hoffen, mit diesem bundesweit einzigartigen Angebot und dem Dreiklang von integrativen Komponenten, individuellem Schwerpunkt und transdisziplinärem Forschen(lernen) für zahlreiche BewerberInnen einen Anreiz zu geben, ihr Master-Studium in Koblenz zu absolvieren.

Die Bewerbung (mit aussagekräftigem Forschungsexposé!) startet im Juni 2011, aber schon jetzt kann man sich auf der IK-Website ausführlich über den Studiengang informieren, u.a. durch das Modulhandbuch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: